Digitalisierung

Aktuelles

Juli 20, 2022
auto-online

Adressänderung im Fahrzeugschein bequem online von zuhause

„Sie sind umgezogen und möchten Ihrer Pflicht zur Änderung der neuen Adresse in den Fahrzeugpapieren nachkommen?“ Dann kann die Änderung der Anschrift durch Ausstellung eines neuen Fahrzeugscheines, der sogenannten Zulassungsbescheinigung Teil 1, auch online bei der Zulassungsstelle beantragt werden.
Juli 16, 2021

Hameln-Pyrmont gehört zu den Smart Cities Made in DE

„Wir werden unsere Potenziale nutzen und uns als zukunftsfähige Region aufstellen. Das ist unsere Chance auf einen wachsenden Landkreis.“: Hameln-Pyrmont hatte sich im März auf das Förderprogramm „Smart Cities Made in DE“ beworben. Nun hat das Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat eine Entscheidung über die Teilnahme getroffen – der Landkreis wird Teil des umfangreichen Programms. Der Nutzen für die Bürgerinnen und Bürger der Region steht dabei im Vordergrund, somit ist die gemeinsame Erarbeitung von Ideen und deren Verwirklichung zentrales Element der Umsetzung.
Juli 20, 2020
Nutzen-Prozessmanagement_small

Einführung eines Prozessmanagements

Seit dem 01.01.2020 ist die Prozessmanagementsoftware PICTURE in der Verwaltung des Landkreises Hameln-Pyrmont im Einsatz. Damit ist der Grundbaustein für ein ganzheitliches Prozessmanagement gelegt.

Was genau ist überhaupt ein Prozess? „Ein Prozess ist die inhaltlich abgeschlossene, zeitliche und sachlogische Folge von Aktivitäten, die zur Erreichung eines relevanten Ergebnisses notwendig ist.“ Das heißt bei einem Prozess gibt es immer einen Auslöser als Anfang und ein Ergebnis oder Produkt als Ende. Dazwischen liegen aufeinander folgende Arbeitsschritte, die mit Informationen zur Zielerreichung beschrieben werden.

Juni 17, 2020

Digitalisierung im Landkreis Hameln-Pyrmont

Der Landkreis Hameln-Pyrmont bündelt zukünftig seine Aktivitäten im Bereich Digitalisierung unter der Initiative „einfach-digital-leben“. „Bei der Digitalisierung denken die meisten zunächst an schnelles Internet oder das Smartphone. Digitalisierung ist jedoch weit mehr als ein Technik Thema“, erklärt Andreas Pachnicke, Leiter des Dezernats 1.